Verskil tussen weergawes van "Veer (voël)"

4 grepe verwyder ,  2 jaar gelede
fix
(fixing doi from hijacked website, see here)
(fix)
Die Färbung kann auch durch Abnutzen der farblich abgesetzten Federspitzen und durch Auftragen eines Farbstoffes verändert werden. So kann das körpereigene, bräunliche [[Sekret]] der [[Bürzeldrüse]] aufgetragen werden. Die Orangefärbung des [[Adult]]kleides der [[Bartgeier]] entsteht durch Bäder in eisenhaltigem Schlamm.<ref>Wilfried Westheide, Reinhard Rieger (Hrsg.): ''Spezielle Zoologie. Teil 2: Wirbel- oder Schädeltiere''. Spektrum Akademischer Verlag, Heidelberg/ Berlin 2004, ISBN 3-8274-0307-3, S. 406.</ref>
 
Daneben weist das Gefieder vieler Vögel eine für das menschliche Auge nicht sichtbare Musterung im [[Ultraviolettstrahlung|ultravioletten]] Bereich auf. In vielen Fällen ist dabei von einer innerartlichen Signalwirkung der Ultraviolettreflexionen auszugehen, beispielsweise bei der Partnerwahl. Viele Vögel können ultraviolettes Licht wahrnehmen, aber nicht alle, beispielsweise keine nachtaktiven Vögel. Es besteht dabei eine [[Korrelation]] zwischen der Fähigkeit einer Art zur Wahrnehmung ultravioletten Lichts und dem Vorhandensein eines Reflexionsmaximums des Gefieders im ultravioletten Spektrum.<ref>P. Mullen, G. Pohland: ''Studies on UV reflection in feathers of some 1000 bird species: are UV peaks in feathers correlated with violet-sensitive and ultraviolet-sensitive cones?'' In: ''Ibis.'' 105, 2008, S. 59–68. ([https://doi.org/abs/10.1111/j.1474-919X.2007.00736.x Zusammenfassung])</ref>
 
== Entwicklung der Vogelfeder ==
125

wysigings