Gerhard Dammann (30 Maart 1883 – 21 Februarie 1946) was 'n Duitse akteur, regisseur, en skrywer. Hy was bekend vir sy rolle in die rolprente Der Zopf (1913), Theodor Körner (1914), Sein Strandliebchen (1918), en Ganz unheimliche Geschichten (1920).

Gerhard Dammann
'n Beeld van die betrokke persoonlikheid.
Geboorte (1883-03-30)30 Maart 1883
Sterfte 21 Februarie 1946 (op 62)
Nasionaliteit Duits
Beroep(e) Akteur, regisseur, en skrywer
Aktiewe jare 1911–1945
Internet-rolprentdatabasis-profiel

FilmografieWysig

RolprenteWysig

  • 1913: Der Zopf
  • 1914: Theodor Körner
  • 1914: Zweite Tür links
  • 1917: Aretes Ferienreise
  • 1918: Sein Strandliebchen
  • 1919: Das Caviar-Mäuschen
  • 1920: Ganz unheimliche Geschichten
  • 1928: Under the Lantern
  • 1928: Die seltsame Nacht der Helga Wangen
  • 1928: Lemkes sel. Witwe
  • 1929: Kinder der Straße
  • 1929: Giftgas
  • 1929: Rosen blühen auf dem Heidegrab
  • 1929: Sünde und Moral
  • 1929: Die Todesfahrt im Weltrekord
  • 1929: Die Garde-Diva
  • 1929: Zwei Brüder
  • 1929: Engel im Séparée
  • 1929: Nacht vor dem Tode
  • 1929: Erpresser
  • 1930: Alimente
  • 1930: Ehestreik
  • 1930: Man schenkt sich Rosen, wenn man verliebt ist
  • 1930: Die Sünde der Lissy Krafft
  • 1933: Flucht nach Nizza
  • 1933: Maid Happy
  • 1934: Krach im Forsthaus
  • 1937: Nachtwache im Paradies
  • 1940: Tip auf Amalia
  • 1941: Sonntagskinder
  • 1943: Gefährtin meines Sommers

Eksterne skakelsWysig